Re: Unerwartetes Wiedersehen

#21
Nicht nur Zhadi war neugierig was Tisa in den Dschungel geführt hatte doch als er genau wie sein Freund langsam ahnte um was es ging traf Dakojan der Schlag. Konnte es wirklich sein? War es wirklich möglich das man seine alte Bekannte geschickt hatte um ihm bei einem Problem zu helfen?
Aber wieso sie? Sei war ein Teil seiner Vergangenheit, zwar verbanden sie lustige und schöne Momente doch das Ende würden weder Tisa noch Dakojan wohl jemals einfach so vergessen.

Die Erinnerungen hielten Dako fest so das er den fragenden Blick von Zhadi nicht bemerkte.

Tisa besah Zhadi und versuchte erst garnicht ihre Überraschung zu verbergen „Ihr wisst was das Wasser meinte?“
drängend wante sie sich an Zhadi „dann erklär‘s ich werd noch verrückt!“

Re: Unerwartetes Wiedersehen

#22
Offenbar nicht. Dako hatte diesen Gesichtsausdruck der anzeigte dass er weit weg war; nicht absehbar wann er wieder in der Gegenwart aufschlagen würde. Also blieb es wohl an Zha'di hängen, der sich aber gar nicht so sicher war ob er das Ganze verständlich erklären konnte. Also beschränkte er sich aufs Nötigste. "Wies der Zufall so will sin' zwei von unsern Loa abgängig. Meldn sich einfach nich mehr. Un' de Prüfung, naja, Dako sollte eine machn aber das... is schwierig...."

Re: Unerwartetes Wiedersehen

#23
Selbst das nötigste ließ Tisa die Situation begreifen und nicht schlecht staunen. "mh das Loa verschwinden is nich grad oft" sie nickte immer wieder während sie langsam im Kreis lief. Scheinbar eine Macke um besser denken zu können.
"aba erklär mal was genau an der Prüfung is so schwierig?" kurz ruht bei der Frage ihr Blick auf Dako "füa gewöhnlich war lernen nich grade seine Schwäche"

Eine Antwort von Dakojan kam auf diese Frage auch nicht, er würde wohl noch brauchen bis ihn die Realität wieder einholte.

Re: Unerwartetes Wiedersehen

#24
Zha'dis Blick folgte der Trollin auf ihrer Wanderung. Hin... und her.... "'s geht auch ums kämpfn, nich ums lern'n. Er soll ehrnhaft gegn nen hartn Gegner bestehn, und das... sieht grad schlecht aus...". Dabei schielte Zha'di zu Dako hinüber. Nicht dass er nicht kämpfen konnte, aber sein Selbstvertrauen schien dermaßen unter dem Verlust seines Loa gelitten zu haben dass er momentan nicht wirklich zu gebrauchen war...

Re: Unerwartetes Wiedersehen

#25
Mit sichtlichem erstaunen blieb Tisa stehen und fixierte Zhadi "Dako dea mal nich in nem Kampf gewinnt sowas gibts?" sie musste lachen: "dachte s passiat nua wenn Askor ihn eine reindonnert"
Dakojans Grübeleien führten ihn hier und da hin selbst die Erwähnung seines alten Freundes schien er nicht wirklich mitzubekommen.

"naja vielleicht is es auch an der Zeit das Dako mal von seinem alten Weg abkommt" begann Tisa zu grübbeln "früher war Dako nich grade der beste Kämpfer alles was er kann un weiss hat Askor ihn über Monate un Jahre beigebracht"
"vielleicht is es an der Zeit das sich was ändert"

Re: Unerwartetes Wiedersehen

#26
Zha'di legte den Kopf schief als er versuchte der Logik zu folgen. Kurz warf er Dako einen Blick zu, die zwei mussten doch verwandt sein, eine so chaotisch wie der andere.

"Aye, das gibts.", beschloss er sich auf das Wesentliche zu konzentrieren. "Und grade isses echt scheiße. Aber das is nix wode helfn kannst."

Re: Unerwartetes Wiedersehen

#27
"Ach und woher willst das wissen?" gab Tisa trocken zurück, warf dabei einen ihrer Zöpfe wieder dahin wo er hin gehörte.

Ihr Blick wanderte dann zu dem immer noch rum hockenden Dako der seinen Gedanken nach hing, kopfschüttelnd ballte sie ihre Klaue zu einer Faust beschrieb eine Geste in Richtung des Steins. Erst geschah nichts, doch dann begann sich über Dakojans Kopf eine Wasserkugel zuformen.

Platsch!

"Ehh verdammt!" ein verdatterter und klatsch nasser Dako war aufgesprungen und sah zu den beiden Trollen. Das erste was er zu hören bekam war Tisas mahnenden Tonfall "du bis grad keine Hilfe lass das"

Re: Unerwartetes Wiedersehen

#28
Zha'di schnaubte und warf die Hände hoch. "Dann bidde, ich lass mich gern vom Gegnteil überzeugn wenns uns weiterbringt."

Er sah zu Dako. Noch immer nichts. Grade wollte er ihn aufwecken gehen, als Tisa das selbst übernahm. Weit besser als er das gekonnt hätte. Zha'di's Auflachen kam für ihn selber überraschend; schnell hielt er sich die Hand vor den Mund, hier im Dschungel so laut zu lachen war meistens keine gute Idee.

Re: Unerwartetes Wiedersehen

#29
Klatschnass und sichtlich verwirrt blinzelte Dakojan in Richtung der beiden die sich köstlichst drüber amüsiert wie er nun dastand. "ich hab nachgedacht mon!" gab er beleidigt zu bedenken "wird ja wohl noch erlaubt sein"

"Na supa, dann kannst uns ja zu was zutrinken einladen und wia finden ne Lösung füa dein Problem?" Tisa nickte als wäre das ganze schon beschlossene Sache.

Re: Unerwartetes Wiedersehen

#30
Dako triefend nass und sauer war fast sein zweitliebster Anblick, und so grinste ihm Zha'di einfach schamlos mitten ins Gesicht. "Krieg dich ein, Alter, is ja nur'n bisschn Wasser."

Er war schon dabei in seiner Tasche nach der Kreischerpfeife zu fischen als Tisa noch sprach. "Klingt nach Bay. Du zeigst ihr'n Weg, ich flieg hinterher.", bestimmte er.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron